Bewegtbild

zur Übersicht

Bilder erzeugen Illusionen. Durch die Folge von Bildern in kurzen Zeitabständen wird für den Betrachter die Illusion der Bewegung erzeugt. 16 bis 18 Bilder pro Sekunde können reichen. Oft braucht es mehr. Die Illusion erzeugt bewegende Momente für das Hirn hinterm Auge.


Bewegte Bilder im Lernvideo

Bewegte Bilder sind authentisch, farbenfroh und persönlich. Aber was macht „Bewegtbild“ in Lehr- und Lernprozessen aus und welch... Mehr

Gezwitscher