Moin Canudos,

Auszeichnung für Lernplot „Gewalt- & Diskriminierungsvorfälle"

73.000 deutsche Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter werden mit dem vom DFB und uns entwickelten Lernplot „Gewalt- und Diskriminierungsvorfälle“ zu den Themen Gewaltprävention und Antidiskriminierung geschult. Um den Anforderungen der äußerst heterogenen Zielgruppe gerecht zu werden, haben wir großen Wert auf intuitive Bedienung, responsives Design sowie ansprechende und praxisnahe Interaktionen gelegt. Die Lernenden erhalten dadurch eine praktische Hilfestellung in einem nachhaltigen und modernen Lernformat.

Das fand auch die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) und zeichnete den Lernplot in der Kategorie DMP (Digitales Multimedia Projekt) mit dem begehrten Comenius-EduMedia-Award 2018 aus. Dieser wurde nun von unserem Geschäftsführer Hajo Noll an Ralf Köttger, Stellvertretender Generalsekretär und Mediendirektor des Deutschen Fußball-Bund e. V., im Rahmen einer kleinen Feier persönlich übergeben. Als Verantwortlicher für Verbands- und Onlinekommunikation und als geschäftsführender Direktor Öffentlichkeit und Fans mit Zuständigkeit für die Bereiche Gesellschaftliche Verantwortung des DFB und das Themenfeld Fanbelange, zeigte sich Ralf Köttger begeistert, dass die Umsetzung der für den DFB so wichtigen Inhalte von der Jury des GPI als pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragend bewertet wurden.

Zum Referenzblatt